Du

  • bist mindestens 16 Jahre alt
  • hast Lust Dich in der katholischen Kinder– und Jugendarbeit zu engagieren
  • und suchst Tipps, Anregungen und Basiswissen für die Arbeit in Gruppen, Treffs und Freizeiten?

Dannpeoples grafik

ist dieser Kurs genau das Richtige für Dich!

Deine Schulung, genau nach Deinen Bedürfnissen.

Mit diesem Tag bieten wir Dir als Aktivem in der Jugendarbeit Fortbildung, punktgenau verpackt und auf Deine Bedürfnisse angepasst. Stelle Dir Deine eigene Schulung aus vielen Workshops individuell zzusammen. Ob Spiele, Kreatives oder Finanzen, Pädagogik oder Spirituelles - der Tag bietet eine bunte Palette. Du hast die Wahl!

Die Kosten pro Teilnehmer*in liegen bei 15 € pro Person. Für einige Workshops mit erhöhtem Materialaufwand wird ein Zusatzbeitrag von 5 € erhoben. Dieser wird vor Ort bar bezahlt. - Unser Tipp: Erkundige Dich bei deinem Träger (Pfarrgemeinde, Verband, ...), ob eine Erstattung möglich ist.

Im Preis enthalten sind Verpflegung in Form eines warmen Mittagessens, sowie Kaffee und Kuchen, Material und Begleitung durch die jeweilige Workshop-Leitung und das Vorbereitungsteam.

Blue Box Siegen
Eine Wegbeschreibung erfolgt mit der Teilnahmebestätigung.

Rüstzeug für angehende LeiterInnen

An zwei Wochenenden im März und April 2017 kamen 23 TeilnehmerInnen zusammen, um sich gemeinsam auf ihre zukünftige Leitertätigkeit in Gruppen, Freizeiten und Jugendtreffs vorzubereiten. Die drei Teamer des BDKJ-Einführungskurses hatten eine Menge Themen im Gepäck, wie z.B. Recht- und Aufsichtspflicht, Entstehung einer Gruppe, Planung und Durchführung von Angeboten, Öffentlichkeitsarbeit und Finanzquellen.

Workshoptag "Kompakt" auch 2017 ein Erfolg

Anfang März war es wieder soweit: rund 70 MitarbeiterInnen aus Jugendtreffs, Gruppen und Freizeiten kamen zum inzwischen schon traditionellen Workshoptag „Kompakt“ im Jugendhof Pallotti-Haus Olpe zusammen.

Die BDKJ-Kreisverbände Olpe und Siegen-Wittgenstein hatten gemeinsam mit den Dekanaten Südsauerland und Siegen erneut eine bunte Mischung an Workshops zusammengestellt. Die Palette reichte dabei von Kochen im Lager über Spiele für kleine Gruppen bis hin zur „Pastoral für die Hosentasche“.

Go to top